Magistra Artium mit Bühnenerfahrung

Zwischen Abi und Uni war noch Platz! Ein erstes Praktikum am Bremer MOKS, Kinder- Jugendtheater stellte die Weichen. Es folgte ein weiteres am Bremer Schauspielhaus. Parallel dazu begann ich mein Magister Studium, erst in Bremen, dann in Hamburg, mit den Fächern Islamwissenschaften, Amerikanistik und Germanistik; ein Auslandsaufenthalt verschlug mich dann für 2 Jahre nach Jerusalem und Kairo. Das Theater habe ich auch während dieser Zeit nie aus den Augen gelassen, im Gegenteil, die Entwicklung des  Palästinensischen Theaters wurde schließlich  Thema meiner Abschlussarbeit. Von 1993-95 war ich als Regieassistenz und Dramaturgin/ Übersetzerin für das Palestine National Theatre, Jerusalem tätig.

Wieder in Deutschland arbeitete ich ab 1995 als Regieassistentin und Inspizientin u.a. beim Festival " Junge Hunde " auf Kampnagel, Hamburg oder am Theater Wolfsburg. 1998 folgte für zwei Jahre ein festes Engagement am Schleswig- Holsteinischen Landestheater. Danach arbeitete ich als freischaffende Dramaturgin/ Regisseurin und gründete die professionelle Theatergruppe Theater Virus in Hamburg. Für die Position einer Leitenden Dramaturgin und Autorin wurde ich von 2001 bis 2004 an das Waldau Theater- Komödie Bremen verpflichtet.

Abstecher in die Regie und ein weiteres Ausbauen meiner Autorentätigkeit folgten.

Heute lebe ich als freischaffende Autorin und Dozentin für DaF (Deutsch als Fremdsprache) und Englisch in Hamburg, unterbrochen durch kurze oder auch längere Auslandsaufenthalte, u.a. in Madrid oder Tel Aviv.


Regiearbeiten

  • Waldau Theater- Komödie Bremen:  Kleinkunstprogramme, dramaturgische Bearbeitung und Inszenierung.
  • Leitung und Erarbeitung einer Repertoireauswahl mit und für den Jugendtheaterclub des Waldau Theaters
  • Theater Virus, Hamburg:  Ob ich dich liebe, weiß ich nicht (Gedichte, Gedanken und Szenen über die Liebe, [Bearbeitung, Inszenierung einer szenische Collage] mit Gabriele Weng, Doris Maria Kaiser und Jens Asche), div. Gastspiele in ganz Deutschland


  • Theater am Meer, Wilhelmshaven: De plietsche Sniedermeister (Schneider Wibbel) Niederdeutsche Komödie von Hans Müller Schlösser in der Niederdeutschen Bearbeitung von Günther Siegmund [Fotos und Kritiken..]

Auftragsstücke

 

In den letzten Jahren sind einige Stücke mit und für das Ensemble Theater München entstanden. Aber auch anderen Bühnen habe ich Stücke quasi "auf dem Leib" geschrieben. Dabei handelte es sich sowohl um Amateur- (z.B. Schneewittchen für den Turnerbund Eilbek in Hamburg) als auch  Profibühnen (Die kleine Meerjungfrau für das Waldau Theater Bremen oder Das Dschungelbuch für das Landestheater Theater Altenburg/ Gera).

 

Für eine Arbeit im Rahmen Komödie/ Familienstück freue ich mich auf Ihre Ideen, Vorschläge, Anregungen- bis hin zur vollständigen Umsetzung eines Stückes! Kontaktieren Sie mich!